blog Benner

RAINUS Blog

FALLSTUDIE

2021-01-22

Lotte Duty-Free

 

 

 

Unternehmen

Lotte Duty-Free

Industrie

Kosmetikbranche

Standort

Korea

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     
 

Unternehmen

Lotte Duty-Free wurde im Februar 1980 gegründet und war der erste Duty-Free-Shop, der in Korea gegründet wurde. Beginnend mit dem ersten Store in Myeong-dong, Seoul, betreibt das Unternehmen derzeit 8 Stores in Korea und 12 Stores in 6 weiteren Ländern. Lotte DFS hat den weltweit ersten Duty-Free-Online-Shop gestartet, der sechs Sprachen unterstützt, darunter Koreanisch, Chinesisch und Japanisch. Lotte DFS plant, seine Reichweite zu erweitern, um das weltweit führende Duty-Free-Unternehmen zu werden.

     
 

Herausforderung

Im Einklang mit einem sich schnell verändernden Einkaufsumfeld eröffnete Lotte Duty-Free im 1. Stock seines Myeongdong-Stores einen Smart Store, der die Duty-Free-Branche digital transformierte. Das Unternehmen hat eine sichere und angenehme Einkaufsumgebung Post-COVID-19 zur Verfügung gestellt. Es war notwendig, einen stabilen Service einzuführen, der detaillierte Produktinformationen ohne persönlichen Kontakt liefert und Verbraucher bei der Kaufentscheidung anleitet.

     
 

Lösung

Seit dem Austausch aller bestehenden Produktpreisschilder durch Electronic Shelf Labels (ESL) von RAINUS können Kunden nach dem Scannen von QR-Codes nun Produkt- und Promotionsdetails auf ihrem Handy einsehen. Kunden können auch mehr Produktdetails in ihrer bevorzugten Sprache finden, was den Kauf fördert, indem sie über ESL auf O2O-Services zugreifen. Ein QR-Code wird auf dem Smartphone des Kunden generiert, sobald gescannte Produkte in den mobilen Warenkorb gelegt werden. Dies ermöglicht einen schnellen und einfachen Bezahlvorgang an der Kasse, auch beim Kauf einer Vielzahl ähnlicher Produkte.

     
 

Ergebnis

Mit dem wachsenden öffentlichen Interesse an kontaktfreien Diensten führt Lotte DFS weitere RAINUS-Lösungen ein, die durch die Digitalisierung bestehender Arbeitsprozesse zur Zufriedenheit der Kunden beitragen. Lotte Duty-Free plant, bis Ende dieses Jahres eine auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende automatische Erkennungstechnologie und ein ortsbasiertes unbemanntes Zahlungssystem zu entwickeln. Lotte DFS plant, die RAINUS-Lösung schrittweise nicht nur in heimischen Filialen, sondern auch in Auslandsniederlassungen auszubauen.

 

   

 

 

 

 

 

Prev Posts

FALLSTUDIE

2021-01-22
7-Eleven

7-Eleven ist eine globale Kette, die in über 70,000 Filialen in 18 Ländern weltweit tätig ist. Außerdem ist es der erste Convenience Store, der 1989 in Korea eröffnet wurde.

Next Posts

FALLSTUDIE

2021-01-22
PricewaterhouseCoopers (PwC)

PricewaterhouseCoopers (PwC) ist eines der vier größten Wirtschaftsprüfungsunternehmen der Welt und beschäftigt 2.300 Experten bei SAMIL PwC mit einem großen Anteil an der Beratung.

Recent Posts

Maxi Di - DPiù

RAINUS hat Hanaro, einem...

Digitalization Journey...

Perekrestok(X5 Group)...

Robot Café B;eat Box...

InforTab Fashion Tags

Nehmen Sie Kontakt auf!

Kontaktieren Sie RAINUS und erhalten Sie Antworten von der Ihnen nächstgelegenen Niederlassung.